Tata Ronkholz — roland wiese

Tata Ronkholz ist 1997 mit 57 Jahren gestorben. Die Aussstellung ihrer Photos in der Galerie Schröder und Dörr erinnert an das 20. Todesjahr dieser Photographin. Tata Ronkholz, 1940 geboren, hat nach einem Praktikum als Schreinerin Architektur und Innenarchtektur studiert und als Produktdesignerin gearbeitet, bevor sie durch die Bekanntschaft mit Bernd Becher mit 37 noch einmal […] […]

eisblau-zitronengelb-purpur – roland wiese

und so geht es weiter in Basel: http://archive.newsletter2go.com/?n2g=y9bl2af7-y6dzuukj-8b3 18.9.2017 Farbe – zwischen Kunst und Wissenschaft Eindrücke vom Künstlersymposium – Wie sieht Forschung in der Kunst aus? 16.9.2017 – 17.9.2017 (mit Charles Blockey, Gilbert Uebersax, Johannes Onneken, Jasminka Bogdanovic, Nora Loebe, Elfi Wiese und Roland Wiese) Nachdem am Samstagmorgen die eingeladenen Künstler miteinander über ihre persönlichen, […] […]

Isabel Joekel – Tintagle – Gedicht zum Triptichon „Cornwall“

Ein hoher Ort der sich erkannte als aus der Zukunft Wellenschlag die Gischt wie Hoffnung jäh zerstäubt im Sturm am Fels sich kühl auf die Gesichter legt… Und nüchtern in des Sturmes Mitte still sieht Einer nun den Andern denn es will ein Schauen werden aus dem Jetzt der Wirklichkeit Isabel Joekel